Willkommen bei Borussia Darup


Auf den folgenden Seiten möchten wir Euch einen kleinen Einblick in unser Vereinsgeschehen vermitteln.

wappen

Findet bei uns den passenden Sport für eure Freizeit!
Flvw-Logo Handballverband Westfalen Logo Radsportverband NRW Logo deutscher Tennisbund_1
Fussball Handball Radsport Tennis
Logo Deutscher Turner-Bund_1 WVV_Logo Logo Nordic Walking Logo Jedermannsport
Turnen Volleyball Nordic Walking Jedermannsport
S.V. Borussia Darup 1924 e.V.
Südfeldweg 6
48301 Nottuln

Telefon Vereinsheim: 0 25 02 / 87 48
Email: info@borussia-darup.de

Borussia auf Facebook

Heimspiel-Sonntag.⚽🌞🌡 ... See MoreSee Less

View on Facebook

Nach 17-Jahren mal wieder Champion der Sportwochen-Dorfmeisterschaft!
Die Spielgemeinschaft Hastehausen/Gladbeck! ⚽️🎉

Foto: Peter Brüggemann
... See MoreSee Less

View on Facebook

Tennisabteilung:

Platz 1 vorzeitig gesichert

Zum 4. und damit vorletzten Spieltag der Vorrunde kamen die Mannschaft der Tennisabteilung von Borussia Darup und der DJK GW Amelsbüren 1 am Samstag den 11. Juni am Sportplatz in Darup zusammen. Der bei den Borussen für diesen Spieltag an 1 gesetzte Mark Zenker eröffnete die Einzelspiele gegen Wolfgang Haverkamp und besiegte seinen Kontrahenten mit 6:2 und 6:0. Ein sehr spannendes und mit knapp über 2 Stunden auch das deutlich längste Match, bestritt Richard „Richy“ Wefering gegen seinen Gegenspieler aus Amelsbüren Ludger Többen. Der erste Satz ging mit 4:6 an Többen. Wefering erkämpfte sich mit 6:3 den 2. Satz. Den 2 Punkt für Darup holte Richy Wefering dann mit 10:5 im Match-Tie-Break. Thomas Lehmkühler bezwang dann Friedhelm Klaas deutlich mit 6:1 und 6:0. Den ersten Punkt für Amelsbüren holte sich dann Udo Gandlau gegen Tim Hampe.

Mit einer 3:1 Führung ging es dann in die Doppel. Hier spielte das eingespielte Team Zenker / Wefering gegen Haverkamp und Klaas. Zenker und Wefering ließen hier nichts anbrennen und holten sich den entscheiden Punkt zum Sieg mit 6:2 und 6:0.

Im 2. Doppel spielten für Darup Thomas Lehmkühler und Tim Hampe. Sie traten gegen Ludger Többen und Udo Gandlau an. Hier bewiesen die Gastgeber Willensstärke, denn nachdem sie den ersten Satz mit 4:6 abgeben mussten und im 2. Satz schon 0:3 zurück lagen, drehten die beiden nochmal auf. Im Tie-Break holten sie sich noch den 2 Satz mit 7:6 und zeigten dann auch im Match-Tie-Break starke Nerven und gewannen dies mit 10:8.

Somit konnte die Daruper Tennisabteilung ihre Siegesserie fortsetzen und sicherten den vorzeitigen Einzug in die Finalrunden auf Platz 1 der Tabelle.
Am Samstag den 25.06. beginnt der letzte Vorrundenspieltag bereits um 09:00 Uhr auf den Plätzen von RW Dülmen.
... See MoreSee Less

View on Facebook